PSU (Polysulfon)

Hauptmerkmale

Hohe Festigkeit, Steifigkeit, Zähigkeit und Temperaturbeständigkeit, beständig gegen ß- und Röntgenstrahlen, selbstverlöschend, gute Sterilisierbarkeit, USP-Zulassung

Anwendungsgebiete

Teile für Mikrowellenherde, Haartrocknerteile, Luftbefeuchterteile, Bauteile im Lebensmittelbereich, Pumpenräder und Medizintechnik

Physikalische EigenschaftenEinheitNormTrocken
Dichte g/cm3 ISO 1183 1,24
Wasseraufnahme % ISO 62 (similar) 0,8
Feuchteaufnahme % ISO 62 (similar) 0,2
Mechanische EigenschaftenEinheitNormTrocken
Streckspannung N/mm2 ISO 527 72
Bruchdehnung % ISO 527
Zug-E-Modul N/mm2 ISO 527 2600
Charpy Schlagzähigkeit +23 °C kJ/m2 ISO 179 NB
Charpy Schlagzähigkeit -30 °C kJ/m2 ISO 179
Charpy Kerbschlagzähigkeit +23 °C kJ/m2 ISO 179
Charpy Kerbschlagzähigkeit -30 °C kJ/m2 ISO 179
Thermische EigenschaftenEinheitNormTrocken
Einsatztemperatur dauernd ¡C 150
Einsatztemperatur kurzzeitig ¡C 180
Formbeständigkeit HDT/A bei 1,8 N/mm2 ¡C ISO 75 180
Therm. Längenausdehungskoeffizient 20-80°C 10-4/°C ASTM E831 0,56
Brennbarkeit UL 94 V0
Elektrische EigenschaftenNormEinheitTrocken
Dielektrizitätszahl (1 MHz) IEC 250 3,1
Dielektr. Verlustfaktor (1 MHz) IEC 250 0,005
Spez. Durchgangswiderstand Ω IEC 93 5 10**16
Spez. Oberflächenwiderstand IEC 93 1 10**14

 

PDF-Datenblatt zum Download